· 

Jahresprogramm 2021

Liebe Mitglieder

 

Gestern Abend hatte der Vorstand eine Videokonferenz in der unter anderem die aktuelle Saison, speziell der Start der Schiesssaison besprochen wurde.

Mit der gestrigen Entscheidung des Bundesrates ist eine normale Jahresversammlung bis auf weiteres nicht möglich.

 

Wir haben diskutiert ob wir, wie unser Kantonal- und Bezirksverband, eine Briefliche Abstimmung durchführen sollen, haben uns aber dagegen entschieden.

Wir werden unsere Jahresversammlung aufgrund der ausserordentlichen Lage verschieben und durchführen sobald wir uns wieder treffen dürfen.

 

Die Traktanden die von den Mitgliedern bestätigt werden müssen, wie z.B. die Festlegung des Jahresbeitrags, werden vom Vorjahr übernommen und an der Jahresversammlung zur Abstimmung gebracht.

 

Den Start der Saison möchten wir jedoch nicht weiter verzögern und werden am Samstag, 17. April mit dem Eröffnungsschiessen starten.

 

Wir werden die Saison unter den bis jetzt geltenden Auflagen des Bundes durchführen und uns neuen Entscheidungen flexibel anpassen.

 

Das Jahresprogramm wird aufgrund der ungewissen Lage, die sich jederzeit verändern kann, dieses Jahr nicht in gebundener Form erscheinen. Die Termine findet ihr auf unserer Webseite und auch zum Download.

 

Im Namen des Vorstands wünsche ich euch schon jetzt einen guten Start in die Schiesssaison 2021 und „bliibed gesund“!

 

Damian Schlatter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Vereinigte Schützen Langdorf Kurzdorf

Schnellzugriff

Interne Ressourcen

Besuche uns auf Facebook